preloder

Warenwirtschaftssystem

Im Handel und in Lagern werden Warenwirtschaftssysteme eingesetzt, um Bestellungen computergesteuert und automatisiert abzuwickeln. Die Software erfasst Bestände und Warenflüsse. Dank des Warenwirtschaftssystems hat der Benutzer jederzeit die Übersicht über Anzahl und Art verkaufter Artikel und vorhandenen Bestände im Lager.
Die korrekte und vollständige Erfassung von Waren ist die Voraussetzung für die Funktionsfähigkeit eines Warenwirtschaftssystems. Dies geschieht von Menschenhand, vielfach durch Scannen.