preloder

Induktionsschleife

Eine Induktionsschleife (auch Induktivschleife, Bodenschliefe, Kontaktschleife oder Ringschleife) ist im Prinzip eine einfache Schleife aus Drahtwindungen, die in einem schmalen Schlitz / Nut im jeweiligen Untergrund (Asphalt oder Beton) verlegt wird. Nach dem Prinzip der elektromagnetischen  Induktion und mithilfe eines entsprechenden Detektors werden so Informationen an das Stuergerät (z.B. einer Schanke) übermittelt.